Skip to main content

Du brauchst:

– Frische Wildbratwurst

Für die Spieße:

– Süßkartoffel
– rote Zwiebel
– rote Paprikaschote

Dip für die Spieße:

– 250g Naturjoghurt
– Sesampaste oder -öl
– 2 TL geriebene Zitronenschale
– 2-3 EL Zitronensaft
– Pfeffer
– frische Petersilie
– Spieße

So geht’s:

1. Süßkartoffel waschen und in reichlich Salzwasser ca. 20 min garen, dann abschrecken und abkühlen lassen
2. Zwiebeln schälen und vierteln
3. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden
4. Süßkartoffel pellen, der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden
5. Süßkartoffel, Zwiebel, Paprika abwechselnd auf Spieße stecken und rundum mit Öl bepinseln
6. Ca. 6-8 Min grillen und immer wieder wenden
7. Zur gleichen Zeit die Wildbratwürste braten
8. Für den Dip alle oben aufgeführten Zutaten verrühren und auf die fertigen Spieße träufeln, zum Schluss mit der frischen Petersilie bestreuen.

Lasst es Euch schmecken!