Warenkorb

Tapas und frisch gebackenes Brot vom Grill

Grillbrot (8 Fladen)

Du brauchst:
–  1 Würfel frische Hefe
–  500 g Mehl
–  1 Prise Zucker
–  1 Prise Salz
–  1 EL weiche Butter
–  Mehl für die Hände
–  Olivenöl zum Bestreichen

So geht’s:

  1. Hefe in 300ml lauwarmem Wasser auflösen.
  2. Hefewasser mit Mehl, Zucker, Salz und Butter zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt
    ca 30 Minuten gehen lassen.
  3. Mit gut bemehlten Händen aus dem Teig 8 etwa gleichgroße Fladen formen.
  4. Die Fladen von einer Seite leicht mit Öl bepinseln und anschließend mit dieser Seite nach unten auf den Grillrost legen.
    Nach ca 3-4 Minuten die obere Seite ebenfalls mit Öl bepinseln und wenden. Nochmal 3-4 Minuten grillen.

Balsamico-Champignon-Spieße (4 Stück)

Du brauchst:
–  8 mittelgroße Champignons
–  jeweils einige Zweige Rosmarin, Thymian und Oregano
–  3 EL Balsamico (Essig oder Crema)
–  2 EL Olivenöl
–  Salz und Pfeffer

So geht’s:

  1. Champignons putzen, halbieren und auf 4 Spieße stecken.
  2. Für die Marinade den Knoblauch und die Kräuter fein hacken und mit Öl und Balsamico-Essig
    verrühren.
  3. Die Champignons-Spieße mit der Marinade bepinsenln und in einer Schüssel für mindestens eine
    Stunde marinieren.
  4. Bei mittlerer Hitze auf dem Grill von beiden Seiten garen.

Datteln mit Speck

Du brauchst:
Datteln
Speck in Scheiben

So geht’s:

  1. Datteln entsteinen und mit den Speckscheiben umwickeln.
  2. Von allen Seiten knusprig grillen.

Zucchini-Feta-Spieße

Du brauchst:
–  1 Packung Feta
–  Kirschtomaten
–  Olivenöl
–  2Tl Zitronensaft
–  1 Zucchini
–  Oregano
–  Salz und Pfeffer

So geht’s:

  1. Feta in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  2. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben hobeln und die Fetawürfel damit umwickeln.
  3. Feta-Zucchiniwürfel zusammen mit einer Kirschtomate auf einen kleinen Spieß stecken.
  4. Die Spieße mit der Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, etwas Oregano, Pfeffer und Salz bepinseln und ca 30 min bis 1 Stunde marinieren.
  5. Die Spieße ca. 3-4 Minuten von jeder Seite grillen und bei Bedarf nochmals mit der restlichen Marinade bestreichen.

Buen provecho!