0

Warenkorb

Smoke on the water: Skotti sticht in See!

Gibt es eigentlich einen Ort auf der Welt, wo der einzigartige Gasgrill Skotti nicht funktioniert? Dieser Frage gingen drei furchtlose Leichtmatrosen im April auf den Grund: Chris, Daniel, Calo besuchten zusammen mit Skotti die Firma Paddelbrett in Bad Oeynhausen, um den einzigartigen steckbaren Gasgrill auf Seetüchtigkeit zu testen. Paddelbrett-Inhaber Christoph Krahe “Paddelbrett hat es sich zum Ziel gesetzt, das Stand up Paddeln für alle zugänglich zu machen. Jeder auf der ganzen Welt, der sich in der Nähe eines Flusses, Sees, Hafens oder Ozeans aufhält, sollte die Möglichkeit haben, Teil der Paddelbrett-Gemeinschaft und dieses besonderen Freiheitsgefühls zu werden. Wir verkörpern ein Lebensgefühl, welches ganz nebenbei den Körper fordert, den Geist entschleunigt, und dadurch Gelassenheit, Fitness und Spaß fördert.”

Ein Freiheitsgefühl, von dem sich unsere Skottianer magisch angezogen fühlen. Sie haben Skotti schließlich entwickelt, weil sie die Natur und die Freiheit lieben und die höchstmögliche Unabhängigkeit leben.

Aber kann man auf einem Steh-Paddelbrett tatsächlich grillen? Trommelwirbel… aber Ihr ahnt es natürlich schon: Natürlich, wenn man Skotti sein Eigen nennt. Leider ließen sich die Fische nicht davon überzeugen, direkt auf den Grill zu springen. Und: Unsere unermüdlichen Recken müssen weitersuchen – nach dem Ort auf der Welt, wo Skotti nicht funktioniert.