Warenkorb

Gegrillte Ananas

Du brachst:

– eine frische Ananas
– Naturjoghurt
– 3 EL brauner Zucker
– Naturjoghurt
– einige Blätter frische Minze
– eventuell Vanilleeis (schmeckt auch ohne)

So geht‘s:

1. Minzblätter fein hacken
2. Ananas schälen und in Scheiben schneiden; den Strunk in der Mitte der Scheiben ausstechen oder herausschneiden, so dass ein schöner Ring entsteht.
3. Die Scheiben von jeder Seite ca. 2 Min. grillen bis ein leichtes Grillmuster zu sehen ist.
4. Den braunen Zucker mit der Minze vermischen und am besten in einem Mörser so lange zerstoßen bis der Zucker grünlich wird. Dann mit dem Naturjoghurt mischen.
5. Die Ananasscheiben mit einem Klecks Minzjoghurt anrichten. Wer mag, serviert noch eine Kugel Vanilleeis dazu.

Lasst es euch schmecken!